Dr. Gurtner

Chronik

Eine Chronik schreibt nur derjenige, dem die Gegenwart wichtig ist.

Johann Wolfgang von Goethe

1913

Gründung der Drogerie an der Bümplizstrasse 153 durch Fritz und Marie Gurtner-Streit

1920

Umzug des Geschäfts an den heutigen Standort an der Bernstrasse 72

1932

Bau des Anbaus mit Flachdach und Eröffnung der Apotheke

1948

Eintritt von Sohn Hans als Apotheker in die Firma

1955

Tod des Firmengründers Fritz Gurtner sen.

Wie alles angefangen hat

1956

Tod des Sohnes Fritz Gurtner jun. Verbleib seiner Frau Klara Gurtner als Drogistin im Geschäft zusammen mit Hans Gurtner.

1963

Tod von Hans Gurtner. Weiterführung des Geschäfts durch die beiden Witwen Klara Gurtner als Drogistin und Lony Gurtner als Kauffrau.

1970

Die Tochter von Hans + Lony Gurtner, Lisbeth Gurtner, tritt als Drogistin in die Firma ein.

1975

Austritt von Klara Gurtner aus der Firma.

1977

Eintritt von Dr. Andreas Gerber, Ehemann von Lisbeth Gerber-Gurtner, in die Firma.

1990

Austritt von Lony Gurtner aus dem aktiven Geschäftsalltag.

1996

Einführung einer neuen modernen EDV.

2005

Einführung der Krankenkassenabrechnungs-Methode Streamfact.

2006

Übernahme der Drogerie Zbinden in der Fussgängerzone in Bümpliz und Umwandlung in die Bachmätteli Apotheke.

2004 Eintritt von Sohn Stephan Gerber.

2007

Übernahme der Drogerie Bigler in Neuenegg und Umwandlung in die  Neuenegg Drogerie.

2008

Renovation und Umbau des Ladenlokals im Hauptgeschäft an der Bernstrasse 72 in Bern-Bümpliz.

2009

Übernahme der Schlangen-Apotheke und Integration in die Bümpliz-Apotheke.

2011

Übernahme der Zytglogge Apotheke und der Kornhaus Apotheke. Integration der Kornhaus Apotheke in die Zytglogge Apotheke.

2011

Austritt von Dr. Andreas Gerber und Lisbeth Gerber aus dem aktiven Geschäftsalltag. Verbleib im Verwaltungsrat. Umbau der Liegenschaft Bernstrasse 72. Umbau des Treppenhauses

2014

Einbau eines Medikamentenroboters an der Bernstrasse 72 (www.gollmann.ch)

2015

Eröffnung Geschäftsstelle in Bümpliz

2016

Eröffnung Abteilung Medelivery

2023 Redesign der Marke Dr. Gurter

2017

Eröffnung Blisterzentrum Bern; Eröffnung HomeCare Bern und Zertifizierung nach GESKES

2018

Einführung eines webbasierten Informationstools

2019

Einbau eines Medikamentenroboters im Blisterzentrum Bern (www.gollmann.ch), Anschaffung Lieferwagen nach GD

2021  

Übernahe der Weissenbühl Apotheke; Umzug der Büroräume, Lager und Verblisterung an die Morgenstrasse 134 in 3018 Bern.

2022

Zusammenführung aller Firmen unter dem Dach der Dr. Gurtner Gruppe AG, Übergang der Besitzverhältnisse an die Söhne Stephan Gerber und Dr. Bernhard Gerber

2024

Rebranding der Dr. Gurtner Gruppe